DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten:
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Kaufpreiszahlung und vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Kundenkonto
Sofern Sie durch die Wahl eines Kunden-Kennworts ein Kundenkonto erstellen, speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten. Dazu gehören insbesondere Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer, sowie die von Ihnen angegebenen Firmendaten. Diese Daten verwenden wir ausschließlich dazu, Ihnen bei zukünftigen Bestellungen den Bestellvorgang zu erleichtern sowie zur zukünftig ordnungsgemäßen Vertragsabwicklung, insbesondere zum Versand Ihrer Ware, zur Rechnungsstellung und für die Verbuchung Ihrer Zahlung. Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke (Newsletter) genutzt. Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Zahlungsanbieter
Soweit der Besteller für die Bezahlung seines Einkaufs den Dienst von PayPal benutzt, gelten für den jeweiligen Zahlungsvorgang die Datenschutzbestimmungen des gewählten Zahlungsdiensteanbieters.

Weitergabe personenbezogener Daten:
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Auskünfte, Widerspruchsmöglichkeit und Ansprechpartner
Sie haben die Möglichkeit, von uns jederzeit Auskunft zu erhalten über die Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Außerdem haben Sie Anspruch auf Berichtigung Ihrer Daten, sofern sie sich als fehlerhaft herausstellen sollten.